Eingemachtes

Sommerzeit - Erntezeit

Zucchetti-Schwemme

 

Jeden Frühling befürchte ich, dass ich zuwenig Zucchetti gepflanzt habe - jeden Sommer ertrinken wir fast in Zucchettis. Jetzt geht es ans Eingemachte.

Curry-Zucchetti

 

2 kg gelbe Zucchetti

2 grosse Zwiebeln

2 EL Salz

2 Tassen Weissweinessig

1 Tasse Wasser

3 Tassen Zucker

2 EL Curry

1 EL Kurkuma

1 EL Senfkörner

1 EL Kreuzkümmelpulver, 1 TL Kreuzkümmelkörner

1 EL Paprikapulver, edelsüss

1 EL Pfefferkörner

1 TL Koriander

1 TL Wacholderbeeren

5 Lorbeerblätter

 

Zucchetti waschen, entkernen und in Scheiben raspeln. Mit dem Salz vermischen und 2 Stunden ziehen lassen, dann die Flüssigkeit abschütten. Zwiebeln in Ringe schneiden. Alles in einer grossen Pfanne gut mischen und ca. 30 Minuten köcheln. Heiss in die Schraubgläser füllen. 

Zu Raclette, Käse, Wurst und Brot servieren.

Hält ein gutes Jahr im Keller  (bis zur nächsten Zucchettischwemme)


Zucchetti-Chutney

 

1.5 kg Zucchetti, entkernt und geraffelt 

3 Zwiebeln, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

400 ml Essig

500 g Zucker, braun

150 g Rosinen

ca. 100g Ingwer, fein geraffelt

1 EL Curry

1 EL Kreuzkümmel

1 EL Zimt

1 EL Kurkuma

1 EL Paprikapulver, edelsüss

1 EL Salz

 

Alle Zutaten mischen und ca. 1 Stunde gut einkochen lassen. Heiss in die Schraubgläser füllen. 

 

 

 

 

Brombeer-Zucchetti-Konfitüre

 

Schmeckt!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0